Kategorien
Login
MarkenMagazin

Netzwerke

Netzwerke

Router und WLAN-Router sorgen dafür, dass Datenpakete dort hingelangen, wo sie hinsollen. Ohne diese wichtigen Schaltstellen, an denen die Datenpakete auflaufen, wäre überhaupt kein Datenverkehr möglich. Router leiten als Netzwerke Datenpakete weiter, dieser Vorgang wird als Routing bezeichnet. Diese Netzwerke gibt es in ganz verschiedenen Ausprägungen. Für den Dauerbetrieb ausgelegte Geräte werden auch als Hardwarerouter bezeichnet. Um Ausfälle sehr gering zu halten, verfügen sie über redundante Netzteile. Netzwerk-Komponenten wie Modem, Hub und Switch machen einen Datenaustausch überhaupt erst möglich.

Die Geräte bedienen sich dazu ganz unterschiedlicher Methoden, wobei es darauf ankommt, auf welcher Schicht eines standardisierten OSI-Referenzmodells gearbeitet wird. Weil Hub, Switch und Router sehr ähnlich arbeiten, werden sie häufig verwechselt. Kabelnetzwerke können nur durch DSL-Kabel realisiert werden. Sie sorgen für eine sichere Verbindung vom Modem bis zur Netzwerkkarte eines Rechners. Das hochwertige, foliengeschirmte Kabelmaterial ist durch angespritzte Zugentlastung mechanisch sehr belastbar.

Alle beliebten Produkte in Computer sehen ›

Die meistgesuchten Produkte