Kategorien
Marken Magazin

BH – Perfekte Größe und Modell

Der BH ist für Frauen nicht wegzudenken und soll nicht nur die Brüste stützen, sondern auch den Brustumfang elegant betonen. Hier erhalten Sie einige Tipps, die Ihnen dabei helfen den perfekten Büstenhalter zu finden, in dem Sie sich den ganzen Tag wohlfühlen.

bhs

Die richtige BH-Größe

Nehmen Sie sich ein Maßband und folgen Sie den untenstehenden Anweisungen:

1. Um Ihre Unterbrustweite zu messen, setzen Sie das Maßband direkt unter Ihren Brüsten an. Es ist wichtig, dass Sie dabei nicht die Luft anhalten, sondern die Werte bei normaler Atmung messen. Ziehen Sie das Maßband auch nicht zu eng.

Somit erhalten Sie in cm gemessene Maße, die auf den Etiketten der BHs angegeben sind (zum Beispiel: 75, 80, 85, 90 etc…)

 

2. Um Ihre Körbchengröße zu erhalten, messen Sie Ihren Brustumfang indem Sie das Band auf Nippelhöhe ansetzen. Ziehen Sie das Maßband straff, aber achten Sie darauf, dass Sie Ihre Brüste nicht zusammendrücken.

 

3. Ziehen Sie nun die gemessene Unterbrustweite von Ihrem Brustumfang ab: Brustumfang – Unterbrustweite.

Das in cm gemessene Ergebnis ist Ihre Körbchengröße:

Cup A bei einer Abweichung von 13 cm
Cup B bei einer Abweichung von 15 cm
Cup C bei einer Abweichung von 17 cm
Cup D bei einer Abweichung von 19 cm
Cup E bei einer Abweichung von 21 cm
Cup F bei einer Abweichung von 23 cm

Die richtige BH-Form

Heutzutage lassen sich Dessous-Hersteller ihrer Kreativität freien Lauf, um nicht nur komfortable, sondern auch schicke Büstenhalter anzubieten. Im Folgenden stellen wir Ihnen die auf jede Körperform angepassten unterschiedlichen BH-Arten vor!

 

1. FÜR KLEINE BRÜSTE:

Bügelloser BH: Dieses Modell ist als erstes auf dem Markt erschienen und hat meistens eine Dreiecksform. Besonders beliebt für ihre Qualität und Originalität ist das der Marke Truimph zu einem Preis von ungefähr 12 € – 40 €.

bh-bügellos

 

Push-up BH: Vergrößert Ihre Oberweite durch spezielle Polsterungen (Push-ups).

bh-push-up

 

Schalen-BH: Rundet Ihre Brust geschickt ab und verleiht Ihrem Dekolleté eine anziehende Wirkung.

bh-schalen

 

2. FÜR MITTELGROßE BRÜSTE:

Balkonette- oder Halbschalen BH: Für tiefen Dekolleté-Ausschnitt und betonende Brustform. Dieses Modell ist für den täglichen Gebraucht bequem zu tragen. Empfehlenswert sind Balkonette- oder Halbschalen BHs der Marke Passionata für einen Preis von 24 € – 45 €.

bh-balkonette-halbschalen

Bügel-BH: Gehört zu den klassischen Modellen und passt sich an jede Brustform an. Die beliebteste Marke ist Chantelle,
erhältlich für 27 € – 80 €. buegel-bh

3. FÜR GROßE BRÜSTE:

Bügel-BH für große Cups: Die Bügel sind so konzipiert, dass Sie schweren großen Brüsten perfekten Halt geben.

buegel-bh-grosse-cups

 

Minimizer-BH: Verringert das Volumen großer Brüste, indem das Gewicht besser verteilt wird, somit sehen die Brüste optisch kleiner aus. Modelle der Marke Naturana werden oft gekauft und erstrecken sich über einen Preis von 11 € – 77 €.

bh-minimizer

 

4. SPEZIELLE BHs:

Sport BH: Dank seines gekreuzten Trägersystems auf dem Rücken sitzt er bequem bei sportlichen Aktivitäten und Sie müssen sich nicht ständig mit herunterrutschenden Trägern herumquälen.

bh-sport

 

Bandeau-BH: Da dieses Modell keine Träger hat, eignet es sich beim Tragen von rückenfreien Oberteilen oder Kleidern. Auch hier haben Sie eine breite Auswahl an Mustern und Farben, sodass Bandeau-BHs nicht nur praktisch, sondern auch sexy sein können.

bh-bandeau

 

Unsichtbarer BH: Die Träger haben keine Naht und fallen so gut wie gar nicht auf unter einem eng anliegenden Oberteil. Die Marke Sloggi bietet eine große Auswahl an unsichtbaren BHs von 15 € – 30 €.

bh-unsichtbar

 

Still-BH: Hat abnehmbare Träger, sodass junge Mütter ihre Babies ohne großen Aufwand stillen können.

still-bh

 

Sexy Modelle: Es gibt zahlreiche Dessous für verführerische Abende. Typische Beispiele sind Mieder und Korsagen.

korsage

Weitere BH-Informationen

bhs

 

Der Stoff:

Satin-BHs oder BHs mit Spitze heben Ihre glamouröse Seite hervor. Die Marke Chantelle bietet eine riesen Auswahl an sexy Modellen zwischen 30 € und 80 €. Wenn Sie Spitze nicht mögen, aber trotzen auf der Suche nach einem eleganten Büstenhalter sind, empfehlen wir Tüll-BHs.

Die Materialen können auch durchaus in Kombination getragen werden! Ein BH mit Baumwoll-Doppelspitze und süßen kleinen Satin-Schleifchen ist beispielsweise sehr feminin und sinnlich zugleich. Bei Sport-BHs ist Baumwolle optimal, denn der Stoff nimmt den Schweiß auf.

Die Farben und Motive:

Rot oder schwarz gelten gewöhnlich als verführerische Farben im Zusammenhang mit Dessous. Traditionelles Weiß ist für schlichtere schicke Modelle geeignet. Junge Mädchen bevorzugen meist mehrfarbige BHs wie zum Beispiel einige der Marke Triaction, s.Oliver oder Susa (7 € – 90 €).

 

Das Anziehen:

Legen Sie sich erst die Träger über die Schultern und schließen Sie dann den BH mit beiden Händen auf dem Rücken. Sie können Ihn aber auch erst von vorne schließen und dann die Seite mit dem Verschluss auf den Rücken drehen.

 

Der Verschluss:

Normalerweise hat der Büstenhalter drei Verschluss-Hacken auf unterschiedlichen Ebenen, um Ihnen die Möglichkeit zu lassen, den BH bei Bedarf enger oder lockerer zu fixieren. Wenn Sie jedoch einen Mikrofaser-BH haben, raten wir Ihnen ihn besser enger zu schließen, da er im Laufe des Tages lockerer sitzen kann.

 

Das Anpassen der Schulterträger:

In erster Linie dienen die Träger dazu, Ihre Brüste auf einer Höhe zu halten. Stellen Sie sie jedoch nicht zu eng ein, sodass sie in Ihre Haut einschneiden und Streifen hinterlassen! Finden Sie eine Höhe, mit der Sie sich den ganzen Tag über wohl fühlen, ohne jegliche Schmerzen zu spüren.

 

Die Cups (Polster):

Wenn sich die Cups Ihres BH falten heißt es, dass Sie zu groß sind. Folglich sind sie zu klein, wenn die Brüste über den BH herausragen. Reagieren Sie also sofort und wechseln Sie Ihren BH, sobald Sie merken dass er nicht richtig sitzt! Entweder sind die Dessous in solchen Fällen abgetragen, oder Ihre Oberweite hat sich mit der Zeit verändert. Von daher ist es ratsam vor jedem Kauf die Oberweite zu messen um keinen Fehlkauf zu riskieren.

 

Vier unumgängliche Dessous-Marken:

1. Chantelle : bekannt für Originalität
2. Playtex : bekannt für Qualität
3. Dim : bekannt für besondere Stoffe
4. Triumph : bekannt für zeitlose Modelle

Share on Facebook3Tweet about this on TwitterShare on Google+0Email this to someone